Als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Bewegung und Ernährung begeistert

es mich, Menschen aller Altersklassen fit zu halten, bzw. fit zu machen.

 

Denn da, wo die Bewegung/Haltung unharmonisch ist, wird sich früher

oder später auch auf organischer Ebene ein Problem zeigen – und umgekehrt

ist es ebenso.

 

Das fängt beim Eltern-Kind-Turnen an, wo die Jüngsten Muterfahrungen auf abenteuerlichen Bewegungslandschaften machen und damit ihre Körper-wahrnehmung stärken, über individuelle manuelle Körperarbeit aller Altersklassen, bis zum Seniorensport zum Erhalt der Alterskompetenz (Fit für 100),

sowie Arthrosetraining zum Entlasten der Gelenke und mobilisieren der Faszien.

 

 

Der Blick auf die Ernährungsgewohnheiten ist ein weiterer, wichtiger Stellregler meiner Praxisarbeit, damit Sie nicht vor vollen Tellern verhungern, da leider das Richtige fehlt.

 

 

Das Schöne an meiner Arbeit ist, dass ich mich Tag für Tag auf Begegnungen mit Menschen freuen darf, für die das Wahrnehmen, Fordern, Fühlen und Verwöhnen ihres Körpers zu einem Grundbedürfnis geworden ist, bei dem ich sie gern unterstütze.

 

Die Massage am Arbeitsplatz (Büromassage) ist dabei eine tolle Alternative für alle, die einen Besuch in meiner Praxis im Alltag schwer organisiert bekommen und ein Gewinn für einen ganzen Betrieb.

Um das Wechselspiel von organischen Erkrankungen, psychischen Belastungen und Beschwerden des Bewegungsapparates ganzheitlich zu behandeln, arbeite ich weiterhin mit der Mykotherapie (Pilzheilkunde) und individueller Affirmationsentwicklung (inkl. mp3-Erstellung als silent subliminal).

Es freut mich, wenn ich Sie mit meiner Freude, an einem bewegten Leben, neugierig gemacht habe!


Rechtliches

Auch Heilpraktiker unterliegen der Schweigepflicht! 

Alles, was Sie mir schriftlich oder im persönlichen Gespräch mitteilen, wird absolut vertraulich behandelt.

 

Die Höhe der Kosten richtet sich nach Art, Anzahl und Dauer der Behandlungen.

Als Richtlinie gilt ein Stundensatz von 65-85,00€, je nach Arbeits- und Materialaufwand.

 

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte rechtzeitig, mindestens 48 Stunden vorher ab.

Bei Terminstornierung bis 24 Stunden vorher werden 50% der Kosten in Rechnung gestellt, danach wird der volle Betrag fällig.

 

Heilpraktiker sind nicht berechtigt mit den Krankenkassen direkt abzurechnen.

 

Die Rechnungserstellung erfolgt daher immer mit den Patienten.

 

Einige Versicherer erstatten Heilpraktikerbehandlungen oder einzelne Therapiemethoden.

 

Die Bedingungen und die Höhe der Aufwendungen sind unterschiedlich.

 

Für genauere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.

Biografie

2005-2009 

Pilates Ausbildung Polestar Deutschland

2005          

Fortbildung Senioren "FF100", Sporthochschule Köln

2005

Fortbildung Kinderturnen "Abenteuer Sporthalle", Sporthochschule Köln

2009

Fortbildung Schule "Gewaltfrei lernen", aktionskreis psychomotorik

2009          

Fachausbildung Massagetherapeutin, Terramedus

2009          

Fachausbildung Massage LomiLomi Nui, Wellnessfachschule Köln

2010

Fortbildung Kindergarten Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter (BiKuV)

2010-2011

Fachausbildung Körpertherapie Dorn-Breuß-Therapie bei Olaf Breidenbach

2011         

Fachausbildung Shiatsu, Terramedus

2011          

Fachausbildung Triggerpunkttherapie bei Ferdinand Bühring

2010-2013 

Heilpraktikerausbildung, div. Institute

2013

Heilpraktiker Abschlussprüfung

2014/15

Mykotherapie, Ausbildungsinstitut Mykotroph

2018

Myofaszialtherapie, Plesch Akademie Köln